Patientensicherheit Schweiz: Quick-Alert Nr. 42: Risiken und Nebenwirkungen des Point of Care Testing (POCT) im Spital

29.11.2017

Point of Care Testing Geräte sind aus dem klinischen Alltag von Gesundheitseinrichtungen nicht mehr wegzudenken. Die patientennah durchgeführten Laboranalysen werden häufig direkt am Patientenbett auf Notfall- und Intensivstationen, auf peripheren Bettenstationen, in Arztpraxen oder bei Patientinnen und Patienten zu Hause durchgeführt. Die damit verbundenen Vorteile müssen jedoch aufgrund verschiedener Risiken kritisch hinterfragt und einer Risikoabwägung unterzogen werden.

Link zum Quick-Alert

 

 


zurück